Neue Artikel

Paula Modersohn Becker "Elsbeth im Garten"
NEU
ab 120,00 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Anna Feldhusen "Abendstimmung"
NEU
140,00 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Otto Modersohn "Malven"
NEU
ab 160,00 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Dora Koch-Stetter "Mädchen auf der Wiese"
NEU
120,00 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Paula Modersohn Becker "Mädchen mit Perlenkette"
NEU
ab 30,00 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Peder Severin Krøyer, Skagen "Abendspaziergang am Strand"
NEU
ab 90,00 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Heinrich Vogeler "Sommerabend"
NEU
ab 120,00 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Lisel Oppel "Bauerngarten beim Kaffee-Haus Niedersachsen"
NEU
120,00 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Otto Modersohn "Moorkate im Teufelsmoor"
NEU
110,00 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage

Ihr Kunstdruck onlineshop, veredelte Kunstdrucke und Worpsweder Kunst!

Die Galerie Girschner zeigt in einer ständigen Ausstellung Worpsweder Maler, Bremer Maler und Norddeutsche Maler mit Ölgemälden, Aquarellen, Zeichnungen und Grafiken.
Zudem werden veredelte Kunstdrucke und Postergalerien von Worpsweder Malern und Reproduktionen sowie Postkarten von vielen Künstlern angeboten.
In Der Galerie Girschner wird auch gerahmt. Für Ihre neuen oder alten Bilder fertigen wir echte Holzrahmen an. Wenn wir Zeit haben sogar am gleichen Tag!
 
1980 - 1990
Alfred Girschner eröffnete seine erste Galerie in der Bismarkstrasse in Bremen für Worpsweder Maler, Bremer Maler und Norddeutsche Maler.

1983 - 1985
Eröffnung des zweiten Standort im Kunstzentrum "Alte Molkerei" im Künstlerdorf Worpswede. Nun befand sich die Galerie im Zentrum der Worpsweder Künstlerkolonie in Worpswede. Hier konnten Kunsbegeisterte alles finden von Worpsweder Gegenwartskunst bis hin zu Skulpturen, Kunsthandwerk und Kunstdrucken. Viele Malergenerationen haben hier studiert, gelernt und gewirkt.

1985 - 2008
Umzug des Worpsweder Standort innerhalb Worpswedes in das Straßentor im Künstlerdorf Worpswede. 23 Jahre lang wurde hier das Worpsweder Cafe "Lüttje Schüün" und die Galerie Girschner betrieb.

​ In dieser Zeit erfolgte die Zusammenführung der Bremer Galerie mit dem Worpsweder Standort. In diesen Jahren konnten Kunstfreunde nach einem Spaziergang auf dem Weyerberg, frischen selbstgebackenen Kuchen sowie Kaffee geniessen.
 
​2009
erfolgte der Umzug in die lebendige Bergstrasse 32 und somit in das Zentrum des Künstlerdorf Worpswede wo bis heute Worpsweder Malerei und Worpsweder Kunsthandwerk angeboten wird.
In der Bergstrasse in Worpswede gibt es allerhand zu sehen. Cafes mit leckeren Kuchen, der Worpsweder Weyerberg läd zu romatischen Spaziergängen ein. Gerade im Winter im Schnee bietet Worpwede etwas für jung und alt. Schlittenfahren in Worpwede auf dem Weyerberg und anschliessend eine heisse Schokolade im cafe.
Hier finden sich auch hübsche und einzigartige Worpsweder Weihnachtsgeschenke für jeden Geldbeutel. Kunstdrucke und echte Gemälde.
 
2015
Bis heute ist das Künstlerdorf Worpswede ein wunderbarer Tagesausflug.
Gross und klein geniessen Kunst & Kultur, Gäste-führungen, Torfkahnfahrten, den Moorexpress, Radtouren im Sommer und die Worpsweder Winterlandschaft.
Kunstbegeisterte folgen den Schritten von Paula Modersohn-Becker, Heinrich Vogeler und können Kunstdrucke und Postergalerie von Worpsweder Malern erwerben.